Archiv für den Monat: März 2014

Chiles Norden bis in die Wüste

Nach längerer Zeit endlich mal wieder ein Update von uns. Wir sind mittlerweile in San Pedro de Atacama in der Wüste angekommen.

Von Vina del Mar ging es für uns langsam die Küste nach Norden hoch und zunächst ins Valle de Elqui. Dies ist ein grünes Tal, das berühmt ist für seine Pisco-Herstellung (der Korn der Chilenen) und die Observatorien. Beides haben wir uns natürlich angeschaut!

Außerdem gab es im Valle de Elqui einen Stausee, auf dem man kiten kann. Wie uns ein einheimischer Kiter erzählte, hat es seit mehreren Jahren sehr wenig geregnet, so dass von dem riesigen See nur noch ein kleiner Teil übrig ist. Wir mussten mit unserem Auto bestimmt eine halbe Stunde durch den trockenen See fahren, bis wir am Wasser ankamen. Beim Kiten hatte man eine großartige Kulisse, allerdings war der Wind sehr böig.

Zurück an der Küste waren wir regelmäßig die einzigen Leute weit und breit, ganze Dörfer waren verlassen, weil sie fast ausschließlich aus Ferienhütten bestehen und hier in Chile nur im Januar / Februar Saison ist. Endzeitstimmung! Eigentlich wollten wir dort an einsamen Stränden kiten und surfen, aber leider gab es kein Wind. Morgens ist die Küste immer von Nebel verhangen und erst mittags reißt es, wenn man Glück hat, auf und der Wind startet. Naja, man kann nicht als haben, so haben wir zumindest keinen Sonnenbrand bekommen :-)

Alternativ waren wir reiten, Kajak fahren und haben einen Nationalpark besucht, wo wir noch einmal Seelöwen, Kormorane, Meerkatzen und ein paar Pinguine bestaunen konnten.

Landschaftlich ist es ganz anders, aber trotzdem sehr schön. Anfangs konnten wir noch Kakteen bestaunen, mittlerweile wächst hier fast nix mehr, was aber auch seinen Reiz und seine Schönheit besitzt.

Auf dem Weg von Antofagasta (Meeresniveau) nach San Pedro de Atacama haben wir unseren bisher höchsten Pass überquert – 3400 m! Willi wird etwas wärmer, aber noch geht die Puste nicht aus, mal sehen wie er sich auf über 4000 m so macht.

San Pedro ist ein kleines, nettes Touristädtchen mit Lehmhäusern und ohne Ende Touranbietern. Wir freuen uns, dass wir nicht in den Tourbussen sitzen, sondern die unglaublich schöne und beeindruckende Umgebung alleine erkunden können.

Ins “Valle de la Luna” sind wir mit gemieteten Mountainbikes gefahren. Nur 18 km von San Pedro entfernt, aber trotzdem dank Gegenwind und Hitze sauanstrengend! So akklimatisieren wir uns hoffentlich schon mal und gewöhnen uns an die trockene Wüstenluft. Die Anstrengung hat sich aber gelohnt, bizarre Landschaften und eine tolle Höhle! Abends sind wir dann zufällig auf einer Party in der Wüste gelandet – Generator, Bar und Laser, Elektro und Busse, die die Feiernden hin – und zurückfahren. Ziemlich abgefahren!

Gestern haben wir uns noch eine Lagune in einem Salär angeschaut, in der Flamingos leben. Mit den Vulkanen im Hintergrund ein absolut spektakulärer Anblick für uns Flachländer!

Die nächsten Tage erkunden wir die Umgebung hier weiter und machen uns dann auf den Weg nach Bolivien. Yeah!

ChileNorden

[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0001.jpg]2780
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0013.jpg]1960
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0016.jpg]1690
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0022.jpg]1580
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0033.jpg]1490
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0038.jpg]1351
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0042.jpg]1230
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0050.jpg]1180
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0056.jpg]1170
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0060.jpg]1160
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0061.jpg]1100
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0071.jpg]1000
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0082.jpg]1030
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0091.jpg]1120
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0103.jpg]1110
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0111.jpg]1050
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0140.jpg]1040
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0182.jpg]950
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0192.jpg]910
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0197.jpg]920
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0204.jpg]860
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0214.jpg]830
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0222.jpg]780
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0235.jpg]810
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0248.jpg]790
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0249.jpg]770
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0254.jpg]780
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0263.jpg]821
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0294.jpg]750
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0302.jpg]680
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0303.jpg]800
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0308.jpg]800
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0314.jpg]750
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0317.jpg]690
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0332.jpg]740
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0339.jpg]760
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_gopr3295.jpg]720DCIM106GOPRO
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_gopr3320.jpg]680DCIM106GOPRO
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_2014-03-28-19-33-09.jpg]670
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0372.jpg]720
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0395.jpg]680
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0398.jpg]590
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0402.jpg]680
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0407.jpg]690
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0414.jpg]640
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0421.jpg]690
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0425.jpg]630
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0434.jpg]550
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0450.jpg]560
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0451.jpg]520
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0483.jpg]550
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0499.jpg]520
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0523.jpg]510
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0526.jpg]550
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0534.jpg]480
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0542.jpg]510
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/chilenorden/thumbs/thumbs_dsc_0544.jpg]510

Santiago

In den letzten zwei Wochen haben wir so viel urbanes Leben wie eigentlich auf der gesamten Reise noch nicht erlebt.

In Santa Cruz waren wir in dem “Museo de Colchagua”, einem riesigen Sammelsurium durch die Geschichte von Chile. Unteranderem gab es einen Raum, in denen die “Mitbringsel” der Nazis ausgestellt wurden. Erstaunlich, dass wir hier heute mit offenen Armen empfangen werden! Außerdem gab es eine Ausstellung über die im Jahr 2010 verschütteten und geretteten Minenarbeiter (Los 33), die ziemlich beeindruckend war.

Von dort ging es über die Ruta 5 – Chiles einziger Autobahn – weiter nach Santiago. In dieser Region wird nicht nur Wein angebaut, sondern auch alle möglichen Früchte und Gemüsesorten. Oft kann man direkt an der Autobahn anhalten und einkaufen.

Willi haben wir bei einer Iveco – Partnerwerkstatt abgegeben und wir haben die Zeit für`s Sightseeing genutzt.  Wir hatten ein Appartement im 23. Stock, einen kleinen Pool im 30. und eine beeindruckende Aussicht über Santiago und die Anden im Hintergrund. Wir hatten Glück, dass wir so weit gucken konnten, häufig verschwindet die Stadt wohl auch im Smog.

Shoppen, frühstücken und essen gehen, Metro fahren, Leute gucken, Cocktails trinken, feiern – was man halt so macht in der City. Nach so viel Natur war das mal wieder eine schöne Abwechslung, allerdings war es heiß und unglaublich voll! Während der vier Tage wurde unter anderem Willis Servolenkung überholt und wir konnten ihn Freitag pünktlich zum Wochenende abholen.

Für uns ging es erstmal für ein paar Tage zurück nach Matanzas, da die Vorhersage für Wind und Wellen gut war. Frerk war gemeinsam mit dem amtierenden Weltmeister in vier Meter Wellen windsurfen, ich habe lieber ein paar Bilder gemacht.. An den darauffolgenden Tagen waren wir an den verschiedenen Spots kiten / windsurfen und standen noch zwei Tage direkt am Spot “La Roca” – herrlich! Morgens hängt hier an der gesamten Küste der Seenebel, so dass es erstmal kühl bleibt. Erst mit blauem Himmel geht der Wind so ab nachmittags los, also absolut der Langschläferrhythmus :-)

Mitte der Woche ging es dann weiter nach Norden, nach Vina del Mar und Valparaiso. Beide Städte liegen direkt am Meer, steigen aber sehr steil an, so dass man ein Gefühl von “urbanem Trecking” hat. In Valpo kann man zwischendurch mit den teilweise schon um 1900 gebauten Fahrstühlen abkürzen.

Da es im Umkreis von 50 km keinen Campingplatz gab, haben wir uns ein Zimmer genommen – gar nicht so einfach eines mit Parkplatz , aber ohne Höhenbeschränkung zu finden! Mit Stromleitung hochhalten und Millimeterarbeit seitens Frerk am Steuer ging es aber dann doch ganz gut und ohne Verluste.

Nach wie vor genießen wir Chile in vollen Zügen: die Leute feiern viel und gern und sind neugierig auf uns, so dass wir ständig in Gespräche verwickelt werden, das Obst und Gemüse schmeckt hervorragend (ich habe noch nie so perfekte Avocados gesehen / geschmeckt!) und auch im Auto fühlen wir uns sauwohl. Hier läuft`s super!!

santiago

[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_2014-03-06-13-34-34.jpg]3210
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_2014-03-06-23-07-40.jpg]2241
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_2014-03-07-12-23-25.jpg]1791
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_2014-03-07-12-24-09.jpg]1620
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0001.jpg]1500
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0004.jpg]1380
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0007.jpg]1330
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0024.jpg]1270
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0027.jpg]1280
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0030.jpg]1230
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0039.jpg]1190
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0041.jpg]1120
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0069.jpg]1120
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0070.jpg]1110
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0120.jpg]1040
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0150.jpg]1080
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0263.jpg]1010
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0287.jpg]970
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0354.jpg]920
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0355.jpg]880
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0356.jpg]850
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0415.jpg]870
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/santiago/thumbs/thumbs_dsc_0531.jpg]940

Valparaiso

In Valparaiso hatten wir das Gefühl, dass die ganze Stadt eine Graffiti und Häuserkunstgalerie ist, man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Hier ein paar Impressionen

Valpo

[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_2014-03-14-15-59-25.jpg]2460
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0421.jpg]1670
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0426.jpg]1320
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0431.jpg]1240
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0440.jpg]1060
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0447.jpg]1020
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0453.jpg]950
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0458.jpg]940
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0461.jpg]910
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0467.jpg]870
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0474.jpg]860
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0477.jpg]830
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0501.jpg]830
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0506.jpg]840
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0509.jpg]800
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0518.jpg]750
[img src=http://www.viernull.com/wp/wordpress/wp-content/flagallery/valpo/thumbs/thumbs_dsc_0523.jpg]760